Herzlich willkommen auf  www.kleines-wiesental-entdecken.de

Das Kleine Wiesental - der Geheimtipp für einen entspannten Urlaub.
Herrliche Schwarzwaldlandschaft, gute Gastronomie und gastfreundliche Leute.
Ideal zum Entdecken, Geniesen, Ausruhen und zum Wandern, Reiten, Skilanglaufen und und und...........
www.kleines-wiesental-entdecken.de
Letzte Aktualisierung: 29.06.2017
Wo liegt das "Kleines Wiesental"?
[ Kontakt / Impressum ]
English
Nederlands
Wir starten vom Parkplatz des Gasthofs Sennhütte und gehen auf der Straße nach rechts. Vor dem nächsten
Haus auf der linken Seite zweigt die Straße nach Demberg ab, der wir leicht bergauf zum Ortsende folgen.
Nach dem letzten Haus geht hinter dem Ortsschild der Heidelweg nach links ab. Wir folgen dem kleinen
Feldweg leicht bergab in den Wald, wo sich der Weg schon bald gabelt. Wir nehmen die Abzweigung nach
rechts bergab. (Nach links weist ein Holzschild zu einem Bänkchen mit schöner Aussicht, ein kleiner
Abstecher von ca. 150 m)
Wanderung
Schwand
 
Direkt zur Übersichtskarte

Käppeli Rundweg
Länge
Höhenmeter
Ø-Steigung
Startpunkthöhe
Schwierigkeitsgrad
Kinderwagen geeignet
3,3 km
120 m
6 %
660 m
Leicht
Ja
Startpunkt:
Gasthof Sennhütte
Auf das Bild klicken zum vergrößern.
Schon nach kurzer Zeit kommen wir an den
Waldrand und erreichen eine Teerstraße, auf die
wir nach rechts bergauf abbiegen. Links liegen
sonnige Weideflächen und kurz darauf erreichen wir
das Käppeli mit seinen einzelnen Höfen. Direkt
hinter dem lachsfarbenen Hof linkerhand biegen wir
nach links in den Orthaldenweg ab und folgen dem
flachen Feldweg durch die grünen Wiesen bis wir
den Wald erreichen. Im Wald erreichen wir eine
Weggabelung, wo wir uns links halten auf dem
ebenen Weg, der kurz darauf an einer Lichtung
bergab führt.
Wir bleiben auf dem Hauptweg und ignorieren die kleinen, grasigen Abzweigungen und gehen bergab, bis
wir auf ein breite Wegkreuzung kommen. Hier biegen wir links ab und folgen dem Weg aus dem Wald
hinaus, bis wir  die Teerstraße am Fischweiher erreichen.
Wir lassen den Fischweiher linkerhand und folgen der Teerstraße halbrechts bergauf auf Schwand zu. Nach
dem Ortsschild Schwand biegen wir gegenüber dem Buswartehäuschen nach links ab ins Niederdorf. An der
nächsten Gabelung biegen wir die Straße links runter ab, gehen weiter an der Gärtnerei Knoll vorbei und
folgen dem schmalen Fahrweg geradeaus, der uns nun steil bergauf ins Oberdorf führt. Hier treffen wir wieder
auf die Hauptstraße, wo wir uns nach links wenden und schon nach der Kurve die Einfahrt zur Sennhütte vor
uns haben.